Der BLOM VERLAG SHOP 

"Welt der Spiritualität", Nr. 03 / 2017

Art.-Nr. 15
€5.95
lieferbar
1
Artikelbeschreibung

Welt der Spiritualität, Nr. 03 / 2017

In der Herbst Ausgabe der „Welt der Spiritualität“ beschäftigen sich unsere Autoren mit Themen, die sich um Emotionen, Gedankenkraft und Spiritualität im alltäglichen Leben drehen.

Aus dem Inhalt:

Gedankenkraft – die größte Kraft im Universum: Unser Universum ist in seinen unzähligen Schwingungsraten durch und durch belebt, und so sind auch Gedanken, als ein untrennbarer Bestandteil unseres Universums, evolvierende Wesenheiten. Sie sind elementale Energien, die nicht im menschlichen Denkprinzip entstehen, sondern diese Elementalwesen werden von uns entsprechend unseren Denkgewohnheiten aus der mânasischen Welt, der Welt der Gedanken, angezogen. Sie ziehen durch unser Gemüt und unsere Seele, und dabei geben wir ihnen neue Lebenskraft und somit neue karmische Impulse. Hierin liegt unsere große Verantwortung. Wir sind für die Impulse verantwortlich, die wir diesen Gedankengesellen mitgeben – eine Verantwortlichkeit, die sich weit über unseren Tod hinauszieht und zukünftiges Karma auslöst, so Thorsten Buhmann, der Autor dieses Artikels.

Bauchgefühl oder das Herzgefühl: Viel wird heute über das Bauchgefühl gesprochen. Man sagt, dass Manager 80 % ihrer wichtigsten Entscheidungen durch das Bauchgefühl getroffen haben. Doch handelt es sich tatsächlich um das Bauchgefühl oder um das Herzgefühl? Um dies zu erfahren, müssen wir zunächst einmal genau betrachten, was das Bauch- und was das Herzgefühl eigentlich ist. Hatte Sie schon einmal Kribbeln im Bauch? War Ihnen schon einmal flau im Magen? Schlug Ihnen schon einmal etwas auf den Magen? Ja? – Dann wird Sie mit Sicherheit dieser Artikel interessieren!

Woran erkennen wir wahres spirituelles Wachstum? Nach der Meinung von Roy Eugene Davis (Kriya-Yoga) bestimmt der Grad unseres Seelengewahrseins unseren mentalen Zustand und beide bestimmen unser alltägliches Verhalten und unsere praktische Erfahrungen. An unserem Leben können wir leicht erkennen, ob unser spirituelles Wachstum echt und authentisch ist: nämlich an dem, was wir denken, sprechen, wie wir handeln und reagieren – wie wir unser Leben leben.

Auf den Merkzettel

Neuigkeiten abonnieren! Bei einer Newsletter-Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.